20. Oktober 2019
Heute geht eine Beziehung höchstwahrscheinlich zu Ende. Dabei haben Michaela Huser und ich uns so gut verstanden. Jeden Tag hat sie auf mich gewartet. Ungefähr so wie Hachiko, der zehn Jahre lang jeden Tag treu auf sein, schon vestorbenes, Herrchen am Bahnhof gewartet hat. Bis auch er starb. Michaela stand nicht am Bahnhof. Sie war überall. Beim Kreisel in Brugg, beim Ortseingang in Gebensdorf, in Birmensdorf. Und beim Ortsende auch schon wieder. Sie war fast göttlich. Und ihr Name war auch...
21. September 2019
Seit einiger Zeit behandle ich eine Patientin bei ihr zu Hause, was in der Fachsprache Domizilbehandlung heißt. Wenn ein Patient, resp Patientin nicht mobil genug ist zur Praxis zu kommen, dürfen wir, gegen eine entsprechende Entlohnung (Weg- und Zeitpauschale), zu denen nach Hause, um dort die Behandlung auszuführen. Als ich nach einer Behandlung mir die Hände in der Küche wusch und nach draußen schaute, sah ich da, hinter dem Haus, in einem riesigen Vogelkäfig eine schneeweiße Eule...
02. September 2019
Politiker sind interessante Menschen. Sie stehen an den Strassenrändern abgebildet auf grossen Plakaten. Es sind teilweise die gleichen Plakate wie vor vier Jahren. Nachdem sie gewählt wurden in den verschieden Räten (Bundes-, National- oder Sonstwasrat) und nachdem sie allen versprochen hatten die verschiedensten Probleme anzugehen, tauchen sie ab um direkt vor den Wahlen in Form von ihren Plakaten wieder aufzutauchen. Was sie in den vergangen vier Jahren getan haben bleibt meist verborgen....
18. August 2019
Frau Hecht ist gestorben. Sie hat ihren 90sten Geburtstag nicht mehr erlebt. Aber es war sowieso fraglich ob sie noch wirklich etwas erlebte. Sie sass den ganzen Tag entweder im Rollstuhl oder lag im Bett. Sie konnte schon seit Jahren nicht mehr gehen und die Arme noch gerade einsetzen, um etwas zum Mund zu führen. Das erste Gespräch, dass ich vor etwa anderthalb Jahren mit ihr führte, war etwas verwirrend. Es war die erste Therapiesitzung, die ich, wie bei allen Patienten im Alterszentrum,...
15. Juli 2019
``Mir hat jemand gesagt, so ein Powerplate, wie Sie da einen stehen haben, ist gut für mich``. Das sagte eine Patientin, die ich wegen ihre Schulterprobleme behandelte, kürzlich zu mir, als sie gerade zur Tür hereinkam und ich noch eine Tasse Kaffee zu mir nahm. Das tue ich oft, Kaffee zu mir nehmen. Ein Laster, dass meine Empfangsdame in meinem damaligen Fitnesszentrum in den Niederlanden, mal so auf den Punkt brachte: ``Wenn Sie Cor suchen, dann folge dem Spur der Kaffeetassen durch das...
21. Juni 2019
Letzte Woche hatte ich zwei Patienten, die mir erzählten, es sei ihnen in den Rücken geschossen wie ein Blitz. Als erstes habe ich, wie so oft, den Patienten gefragt, mir genau zu erzählen, a. wo es genau reingeschossen sei, b. was man gerade gemacht hat als es geschah, c. ob es schon öfters passiert sei, d. ob die Schmerzen sich seit jenem Moment geändert haben und ob e. die Schmerzen ausstrahlen, z.B. ins Bein. Eigentlich frage ich noch viel mehr. Denn wenn ich nichts frage fängt ein...
02. Juni 2019
Heute, an einem Sonntagnachmittag, wurde geklingelt. eine ältere Dame mit einem vierblättrigen Kleeblatt in der Hand stand vor der Tür. Einen Augenblick dachte ich, dass sie mir irgendetwas andrehen wollte oder so. Vielleicht sogar das Kleeblatt gegen Bezahlung anbieten. Aber nein. Es war ganz anders. Ihr Mann sei vorne auf der Strasse gestürzt. Ob ich helfen könne. Er lag in der Tat auf dem Gehweg, die UAGS (Unterarmgehstöcke) neben sich am Boden. Sein linkes Bein sah etwas krumm aus,...
02. Juni 2019
Eines Tages ging ein Florist zum Frisör, um sich das Haar schneiden zu lassen. Nachdem seine Haare fertig geschnitten worden waren und er um die Rechnung bat, sagte der Frisör: ``Ich kann kein Geld von Ihnen annehmen, denn ich mache diese Woche gemeinnützige Arbeit. `` Der Florist war sehr erfreut und verliess den Laden. Als der Frisör den Laden am nächsten Morgen öffnete, lagen vor seiner Tür ein Dutzend Rosen mit einer «herzlichen Dank»-Karte. An dem Tag kam der örtliche Polizist...
02. Juni 2019
Das Problem mit den Noten (mit Dank an Anita). Ein Student hatte 10 Fragen zu beantworten. Er bekam die Note ``absolut ungenügend``, obwohl keine Antwort echt falsch war. Anita aus Australien schickte mir diese Antworten via Facebook. Hier die Fragen mit den Antworten. Frage 1: In welchem Krieg starb Sultan Suleyman der Erste? Antwort: In seinem letzten! Frage 2: Wo unterzeichnete man damals die Unabhängigkeitserklärung? Antwort: Unten auf der letzten Seite. Frage 3: Was ist der bekannteste...
27. März 2019
Heute Morgen rief mich die Frau eines Patienten an. Er leidet an Krebs. In den letzten Monaten habe ich versucht seine Kraft und seine Stabilität zu verbessern. Den ganzen Winter hindurch war er nicht ein einziges Mal aus der Wohnung gekommen. Er war buchstäblich in der Wohnung ein Gefangener. Und dabei wollte er am 20. März in einem Restaurant mit seiner Frau deren Hochzeitstag feiern. Leider ist die Wohnung ist eine Halbparterrewohnung, der Horror für jeden oder jede, der/die selbständig...

Mehr anzeigen